Donnerstag, 21. März 2013

Milupa Babymail

Heute Habe ich von Milupa eine Babymail bekommen. Es ging darum, dass man sich ja nun im Endspurt befindet und so. Dann gab es nacheinander Link mit weiterführenden Infos zu den verbleibenden SSW. Ich war natürlich so blöd da draufzuklicken und zu lesen. Hätte ich mal besser sein lassen, denn jetzt bin ich in Panik über das, was ich zur 34 Woche gelesen habe. Dort steht nämlich, dass das immer größer werdende Gewicht des Babys erheblich auf die Blase drückt und zu gelegentlicher Inkontinenz führt. Kein es könnte, vielleicht, unter Umständen....Nein! Dort steht es führt dazu! Das heißt dann, dass man ab der 34 SSW definitiv inkontinent wird?!? Ich hab noch von keiner Schwangeren in meinem Umkreis gehört, dass sie inkontinent gewesen wäre. Aber dass hat ja nichts zu sagen, ich meine, wer würde sowas auch schon gern und freiwillig erzählen wolle? Ich glaube wohl eher niemand! Und deshalb bin ich nun total entsetzt und in Panik. Ich will nicht inkontinent werden! Ist hier jemand, der mir sagen kann, ob das wirklich stimmt, was die schreiben? Sollte das wirklich stimmen, möchte ich ja schon wissen, was mich erwartet, damit ich mich vorbereiten kann. Oder könnt ihr mich vielleicht sogar beruhigen?

Kommentare:

  1. Also ich habe jetzt schon Druck auf der Blase;(
    Aber mach Dich nicht verrückt, habe ich auch noch nie gehört. Wahrscheinlich schlecht formuliert.
    LG
    June

    AntwortenLöschen
  2. Das ist maßlos übertrieben. Aber es stimmt schon dass viele schwangere mal Tröpfchen verlieren beim Niesen, Husten oder lachen. Ich kenn da so einige und war selbst auch betroffen, aber schlimm ist das nicht. Man macht keine Pfütze ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann muß ich also nicht befürchten, im Supermarkt plötzlich mit nassen Hosen dazu stehen? Puh, da bin ich ja mal richtig froh. Hatte schon befürchtet...

      Löschen
  3. Ich muss ganz schön kichern. Ernsthaft, das glaubst du doch nicht oder?

    AntwortenLöschen
  4. Das stimmt überhaupt nicht. Es könnte... unter ungünstigen Umständen... eventuell! Aber nicht zwingend! Bei meinen zwei Schwangerschaften war es nie so, und auch nicht nach der Geburt!

    AntwortenLöschen
  5. Man kann sich leider auch überinformieren, grad im Netz.
    Jede Frau ist anders, und jede Schwangerschaft grad nochmal.

    Und, exgüsi, grad so Baby-Produkte-Seiten klauben doch ihre Infos auch irgendwo zusammen. Darauf würd ich nicht allzuviel geben.

    AntwortenLöschen